DAX bewegt sich weiterhin seitwärts ohne Ausbruch. EZB dadurch wieder im Mittelpunkt des Geschehens. Marktexperte Stanzl berichtet.

Kommentar schreiben

Sie möchten hierzu einen Kommentar abgeben? Dann schreiben Sie uns Ihre Meinung.

Wieviele Barren sind links im Bild zu sehen? Tragen Sie die einstellige Zahl in dieses Feld ein: