Stückelung Münzhändler Preis
1 oz MP Edelmetalle ab 27.48 EUR
5 oz Münzland ab 569.00 EUR

Lunar Serie UK: Silbermünzen mit Lunar-Motiven aus Großbritannien

Die britische Lunar Serie oder Lunar Serie UK ist den zwölf Tieren des chinesischen Tierkreises gewidmet. Von der verausgabenden Münzprägestätte Royal Mint wird die attraktiv gestaltete Münzreihe auch als Shēngxiào Collection bezeichnet. Das Wort „Shēngxiào“ lässt sich etwa mit „Tierjahr“ übersetzen. im chinesischen Mond- oder Lunarkalender ist in einem zwölfjährigen Zyklus jedem Jahrgang ein bestimmtes Tier zugeordnet.

Die Serie begann mit dem Jahr des Pferdes 2014 und endet mit dem Jahr der Schlange 2025. Sie ist den Anlagemünzen mit ausgeprägtem Sammelcharakter zuzuordnen und erscheint in der Stückelung 1 oz. Die Auflage des ersten Jahrgangs 2014 lag bei 300.000 Exemplaren. 2015 wurde das Prägelimit auf 188.000 Exemplare abgesenkt. Seit 2016 beträgt die Auflage nur noch 138.000 Exemplare. Die Brilliant-Uncirculated Serie wurde nach der 2020 Maus Ausgabe eingestellt

Dass die Stückzahlen seit 2015 in den Tausendern auf einer „8“ enden ist kein Zufall. DIe Zahl gilt in der chinesischen Astrologie als Glückszahl. Neben ihrer Eigenschaft als Anlage- und Sammelprodukte bieten sich die Münzen auch als werthaltige Geschenkideen aus Edelmetall an.

Das Design mischt Elemente der traditionellen chinesischen Kunst mit westlichen Einflüssen und stellt in dieser Kombination eine einzigartige Besonderheit dar. Einzelne Münzen werden gekapselt verschickt. Je 25 Münzen sind in Tubes erhältlich und je 20 Tubes in einer Original-Masterbox der Royal Mint. Der Münzrand ist bei der Lunar Serie UK geriffelt ausgeführt.

Design der Lunar Serie UK Silber

Die reizvoll gestalteten Motivseiten zeigen die jährlich wechselnden Tiere aus dem Lunarkalender. Die Beschriftung der Motivseite nennt den Namen der jeweiligen Ausgabe, zum Beispiel „Year of the Rat“, die Jahreszahl und die Angaben zur Münze „1 oz Fine Silver 999“.

Auf der Wertseite ist ein Portrait von Königin Elizabeth II. eingeprägt. Bis 2015 wurde Ian Rank Broadleys Portrait von 1997 verwendet. Seit 2016 ist Jody Clarks Abbild der Queen von 2015 zu sehen. Die Umschrift nennt die gezeigte „Elizabeth II“, den Nennwert „2 Pounds“ sowie den Schriftzug D. G. REG. F. D. Die Abkürzung steht für „Dei Gratia Fidei Defensor“ („Von Gottes Gnaden, Königin, Verteidiger des Glaubens“).

  • ELIZABETH II
  • DG = Dei Gratia = von Gottes Gnaden
  • REG = Regina = Königin
  • FID DEF Fidei Denensor (fem. Defensatrix) = Verteidiger(in) des Glaubens

Details zu der Lunar UK Serie

Typ Anlagemünzen mit Sammelcharakter
Ausgabeland Vereinigtes Königreich
Prägestätte Royal Mint
Stückelung 1 oz
Nennwert 2 GBP
Silber 31,1035 g
Abmessung 3 mm x Ø 38,61 mm
Webseite Prägestätte www.royalmint.com
Prägequalität Bullion
Feingehalt 999,0/1000
MwSt. differenzbest./19 %
Jahrgänge 2014 bis 2025

Maße, Gewichte, Prägequalitäten

Feingewicht Edelmetall Nennwert Prägequalität Durchmesser
1 oz (ca. 31,103 g) Silber 999 2 GBP BU 38,6 mm
1 oz (ca. 31,103 g) Silber 999 2 GBP PP 38,6 mm
5 oz (ca. 155,52 g) Silber 999 10 GBP PP 65 mm

Besonderheiten und Wissenswertes

Der Jahrgang 2020 wird bei verschiedenen Lunar Serien unterschiedlich bezeichnet. Bei der Lunar Serie III der Perth Mint heißt er „Year of the Mouse“ beziehungsweise „Jahr der Maus“. In der britischen Shēngxiào Collection wird er als „Year of the Rat“ oder „Jahr der Ratte“ angeboten. Der Grund: Das entsprechende chinesische Schriftzeichen lässt sich sowohl mit „Ratte“ als auch mit „Maus“ übersetzen.

Kuriosität: Gleich im ersten Jahrgang 2014 unterlief der Royal Mint bei der Münzprägung in vielen Fällen ein Fehler. Sie prägte versehentlich die Motivseite der Lunar Serie UK gemeinsam mit der Wertseite der Britannia Silbermünze und umgekehrt. Solche auch als „Mules“ bezeichneten Fehlprägungen sind für den Besitzer ein Glücksfall.

Sie werden mit Preisaufschlägen auf die korrekt geprägten Versionen der Britannia und der Lunar Serie UK des Jahres 2014 gehandelt. Insgesamt existieren 38.000 fehlgeprägte Lunar-Münzen und 17.000 fehlgeprägte Britannia-Münzen.

Ausgaben für Sammler

Die Royal Mint gibt speziell für Sammler gedachte und sehr hochwertige Ausgaben der Lunar Serie UK in der Prägequalität „Proof“ heraus. Die begehrten Sonderausgaben sind in den Einheiten 1 oz, 5 oz und 1 kg mit sehr niedrigen Auflagen erhältlich.

Sie werden in dekorativen Boxen mit beiliegenden Echtheitszertifikaten verschickt. Eine attraktive Goldversion in „Proof“ gibt es ebenfalls. Käufer haben die Wahl zwischen den Einheiten 1/4 oz, 1 oz und 1 kg.

Jahrgänge und Auflage der UK Lunar Serie1 oz

Die Serie Lunar UK umfasst insgesamt zwölf Jahrgänge und Motive, die von 2014 bis 2025 verausgabt werden.

UK Lunar Schlange 2025

Stgl Auflage: wurde eingestellt | PP Auflage: -

Year of the Snake (Jahr des Schlange)


UK Lunar Drache 2024

Stgl Auflage: wurde eingestellt | PP Auflage: -

Year of the Dragon (Jahr des Drachen)


UK Lunar Hase 2023

Stgl Auflage: wurde eingestellt | PP Auflage: -

Year of the Rabbit (Jahr des Hasen)


UK Lunar Tiger 2022

Stgl Auflage: wurde eingestellt | PP Auflage: -

Year of the Tiger (Jahr des Tigers)


UK Lunar Ochse 2021

Stgl Auflage: wurde eingestellt | PP Auflage: -

Year of the Ox (Jahr des Ochsen)


UK Lunar 2020

Stgl Auflage: wurde eingestellt | PP Auflage: -

Year of the Mouse (Jahr der Maus)


UK Lunar Schwein 2019

Stgl Auflage: noch nicht bekannt | PP Auflage: -

Year of the Pig (Jahr des Schweins)


UK Lunar Hund 2018

Stgl Auflage: noch nicht bekannt | PP Auflage: -

Year of the Dog (Jahr des Hundes)


UK Lunar Hahn 2017

Stgl Auflage: noch nicht bekannt | PP Auflage: -

Year of the Rooster (Jahr des Hahns)


UK Lunar Affe 2016

Stgl Auflage: noch nicht bekannt | PP Auflage: -

Year of the Monkey (Jahr des Affen)


UK Lunar Schaf/Ziege 2015

Stgl Auflage: noch nicht bekannt | PP Auflage: -

Year of the Sheep (Jahr des Schafs)


UK Lunar Pferd 2014

Stgl Auflage: noch nicht bekannt | PP Auflage: -

Year of the Horse (Jahr des Pferdes). Erstausgabe der Lunar UK Serie.

 

Kommentar schreiben

Sie möchten hierzu einen Kommentar abgeben? Dann schreiben Sie uns Ihre Meinung.

Wieviele Barren sind links im Bild zu sehen? Tragen Sie die einstellige Zahl in dieses Feld ein:

Ich stimme zu, dass mein Kommentar zur Veröffentlichung auf silber.de gespeichert wird. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@silber.de widerrufen. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.
2 Kommentare
mitteilung,
kopie von ihrer webseite
Die Serie Lunar UK umfasst insgesamt zwölf Jahrgänge und Motive, die von 2014 bis 20125 verausgabt werden
das Jahr 20125 ist sehr interessant

[ Anmerkung der Redaktion: Vielen Dank für Ihren Hinweis, wurde korrigiert. ]
Warum sind die Auflagezahlen nicht bekannt und hier eingetragen?