Die aus Anlegersicht bedeutendste Silbermünze aus China ist der Panda, der bereits seit 1983 (damals noch in der Prägequalität PP) von der Volksrepublik China ausgegeben wird. Jährlich wechselnde Motive mit einem oder mehreren Pandas sind das Markenzeichen der Serie – meist auch mit etwas Bambus, der Hauptnahrungsquelle der Pandabären. Besonders ältere Jahrgänge haben inzwischen einen sehr hohen Sammlerwert erreicht. Die Auflagezahlen wurden mit der Zeit deutlich angehoben, um die gestiegene Nachfrage nach der beliebten Anlagemünze zu bedienen. Neben dem Panda gibt es Vielzahl weiterer chinesischer Silbermünzen, wie die China Lunar Serie, die allerdings in Deutschland weniger bekannt, aber numismatisch nicht uninteressant sind und somit meist nur von Sammlern mit entsprechender Expertise erworben werden.

Panda China
Panda China
Neuer China Panda 2011 in Gold und Silber

Kommentar schreiben

Sie möchten hierzu einen Kommentar abgeben? Dann schreiben Sie uns Ihre Meinung.

Wieviele Barren sind links im Bild zu sehen? Tragen Sie die einstellige Zahl in dieses Feld ein: