Stückelung Münzhändler Preis
1 oz Silverbroker.de ab 34.00 EUR
1 kg Silverbroker.de ab 1001.00 EUR

Andorra Eagle Silbermünze

Andorra Eagle – Silbermünzen und Münzbarren

Der Andorra Eagle ist eine Silbermünze, die von deutschen Herstellern wie dem Bayerischen Hauptmünzamt, Geiger Edelmetalle und der B.H. Meyer’s GmbH in „Stempelglanz“ herausgegeben wird. Offizielles Ausgabeland ist der in den Pyrenäen zwischen Frankreich und Spanien gelegene Zwergstaat Andorra.

Es handelt sich also um eine sogenannte Agenturausgabe. Das bedeutet: Ein Staat oder eine Nationalbank vergibt die Lizenz zur Münzprägung an ein ausländisches Unternehmen. Faktisch ist der Andorra Eagle ein Anlageprodukt für den internationalen und insbesondere den deutschen Markt.

Die Andorra Eagle Silbermünzen sind als Anlagemünzen einzuschätzen. Über den Silberpreis hinausgehende Wertsteigerungen auf dem Sammlermarkt sind für die Prägung mit dem jährlich gleichbleibenden Münzbild eher nicht zu erwarten.

Im Jahr der Erstausgabe 2008 erschien der Andorra Eagle ausschließlich in der gängigen Einheit 1 oz. Im Jahr 2010 kamen die großen Stückelungen 1 kg, 100 oz und 200 oz hinzu. Der Münzrand des Andorra Eagle ist gekerbt ausgeführt. Neben den SIlbermünzen ist auch eine Goldversion erhältlich. Darüber hinaus werden für Anleger Andorra Münzbarren aus Silber hergestellt.

Bei der Währung des Nennwerts Andorranischer Diner handelt es sich um eine sogenannte Kunstwährung.

Silbermünze Andorra Eagle
Wertseite

Andorra prägt zwar selbst keine Euromünzen, verwendet aber den Euro als Zahlungsmittel. Trotzdem haben die Silbermünzen mit dem Nennwert in Diners den Status eines offiziellen gesetzlichen Zahlungsmittels in Andorra. Es sind Münzen, keine Medaillen.

Design der Andorra Eagle

Der Andorra Eagle zeigt auf der Motivseite das Wappen des Fürstentums Andorra, das sich aus vier Feldern zusammensetzt. Oben links sind eine Mitra und ein Bischofsstab und unten rechts zwei Kühe zu sehen. Das obere rechte Feld zeigt drei Pfähle und das untere linke Feld vier Pfähle.

Die Wertseite zeigt einen Adler mit ausgebreiteten Schwingen und Ölzweigen in den Fängen bei der Landung auf einem Felsen. Darüber hinaus sind der Nennwert, das Erscheinungsjahr, das Ausgabeland und die wichtigsten Spezifikationen der Münze auf der Wertseite in katalanischer Sprache zu sehen.

Eckdaten des Andorra Eagle Silber

Typ Anlagemünze, Agenturmünze
Ausgabeland Andorra
Prägestätte Bayerisches Hauptmünzamt u. a.
Webseite Prägestätte www.hauptmuenzamt.bayern u. a.
Prägequalität Stempelglanz
Feingehalt 999/1000
MwSt. differenzbest./19 %
Jahrgänge 2008 bis heute

Nennwert und Größe des Andorra Eagle

Stückelung Nennwert Silber Abmessung
1 oz 1 Diner 31,103 g 3 mm x Ø 31,1 mm
1 kg 30 Diners 1.000 g 14 mm x Ø 100 mm
100 oz 100 Diners 3.110,347 g 28 mm x Ø 120 mm
200 oz 200 Diners 6.220,695 g 39,75 mm x Ø 140 mm

Wissenswertes und Besonderheiten

Der Andorra Eagle gehört zu einer kleinen Gruppe von Silbermünzen, die zusätzlich auch als Münzbarren erscheinen. Münzbarren sind Silberbarren, die über formale Münzmerkmale wie einen Münzrand und einen Nennwert verfügen. Die Idee der Münzbarren wurde in der Zeit vor 2014 entwickelt, als für Silbermünzen noch der ermäßigte Mehrwertsteuersatz von 7 Prozent galt.

Heute nutzen Händler für Silbermünzen wie für Silberbarren überwiegend die Differenzbesteuerung. Sie liegt bei 19 %. Als Grundlage gilt aber nicht der Verkaufspreis im Handel, sondern die Differenz des An- und Verkaufspreises des Händlers. Daher der Name „Differenzbesteuerung“.

Der Wegfall der steuerlichen Sonderbehandlung von Silbermünzen führte jedoch nicht zum Ende der Münzbarren. Sie hatten sich bereits fest am Markt etabliert hatten und erfreuen sich auch heute noch einer großen Fangemeinde. 

Der Kauf von Münzbarren lohnt sich finanziell immer noch. 

Aufgrund der oft hohen Gewichte sind die Preise relativ zum Gewicht oft günstiger als bei Bullionmünzen aus Silber in der Einheit 1 oz. Andorra Münzbarren sind in den folgenden Stückelungen erhältlich:

  • Andorra Münzbarren 250 g

  • Andorra Münzbarren 500 g

  • Andorra Münzbarren 1 kg

  • Andorra Münzbarren 5 kg

  • Andorra Münzbarren 15 kg

Ausgaben für Sammler

Der Andorra Eagle Silber 1 oz wurde im Jahr 2014 in der höchsten Prägequalität „Proof“ oder „Polierte Platte“ herausgegeben. Die Auflage lag bei 2.000 Exemplaren.

Andorra Eagle in Gold

Der Andorra Eagle erscheint auch als Goldmünze. Anleger haben die Wahl zwischen den sechs Einheiten 1 g, 1/20 oz, 1/10 oz, 1/4 oz, 1/10 oz, 1/2 oz und 1 oz. Wie die Silberversion werden die Goldmünzen von verschiedenen deutschen Herstellern geprägt.

Kommentar schreiben

Sie möchten hierzu einen Kommentar abgeben? Dann schreiben Sie uns Ihre Meinung.

Wieviele Barren sind links im Bild zu sehen? Tragen Sie die einstellige Zahl in dieses Feld ein:

Ich stimme zu, dass mein Kommentar zur Veröffentlichung auf silber.de gespeichert wird. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@silber.de widerrufen. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.
9 Kommentare
Gibt es eigentlich von 2010 oder 2012 auch eine Münze des Andorra Eagles?
1 UZ Silber bleibt eine UZ Silber.
Da ich auch die gängigen Anlagemünzen in Silber sammel, habe ich mir zunächst aus 2008 und 2009 je eine Münze angelegt. Es ist mir schon klar, dass der Wert der Münze - oder doch nur Medaille? - nicht steigern wird, aber immerhin ist eine Unze Silber auch eine Unze Silber. Bleibt zu hoffen, dass Andorra bald den Euro nicht nur "de facto", sondern auch "de jure" hat. Vielleicht ändert sich der Aufruck Diner dann ja auch in Euro.

|27.11.2020 - 03:32