1 oz
ab 24,55 EUR

Bei der „African Ounce“ handelt es sich um eine so genannte Agenturausgabe. Ein Münzhersteller erwirbt die Lizenz eines Staates, um Münzen mit dem Siegel des betreffenden Landes herstellen zu dürfen. Solche Lizenzen werden meist aus „Billig-Ländern“ vergeben, welche damit ihre Staatskasse aufbessern, ähnlich wie die unter den Billig-Flaggen fahrenden Transportschiffe auf hoher See, deren Gebühren weltweit am günstigsten sind.

Interessant ist, dass diese Münzen mitnichten in den ausgebenden Ländern hergestellt werden, sondern in Deutschland geprägt werden. Ursprünglich wurde dieser umständliche Weg der Agenturmünzen nur gegangen, um die 19 % Mehrwertsteuer auf Silbermedaillen und -barren zu umgehen. Auf diese Weise werden die Münzen zu einem – zumindest auf dem Papier – offiziellen Zahlungsmittel in den betreffenden Ausgabeländern.

In letzter Zeit jedoch wurden diese Ausgaben auch unter Sammlern recht beliebt, auch weil die Wertsteigerung und die interessanten Motive zusätzliche Gründe sind, diese zu sammeln.

Eckdaten der African Ounce

Erstausgabe: 2008 Feingehalt: 999/1000
Mwst.: 19 % Ausführungen: Silber

Motive der Ruanda Silbermünze

2008 erschien die erste Münze der Serie „African Ounce“ mit dem Berggorilla als Motiv. 2009 kam der Elefant dazu. Im Jahre 2010 wurde der Löwe geprägt und im Jahre 2011 ist das Zebra das Motiv der beliebten Ausgabe. Die Ausgabe 2012 bildet ein Nashorn ab. Die Münze erscheint stets in 999er Feinsilber mit dem Gewicht von 1 Unze und dem Nennwert von 50 Ruanda-Franc (RWF).

Wertentwicklung der Serie

Die Wertentwicklung der „African Ounce“ war sowohl bei der regulären Bullion-Variante, als auch bei der Ausgabe in Polierter Platte bis jetzt (Stand 2012) als sehr gut zu bezeichnen. Die „African Ounce“ wird als Bullionversion in Folie verschweißt angeboten. Sie ist jedoch auch gekapselt und in einem Etui verpackt als Sammlerausgabe (Polierte Platte) erhältlich. Dabei ist die Auflagenhöhe auf ca. 1000 Exemplare pro Jahrgang begrenzt.

Auflagen der African Ounce Silbermünze


African Ounce 2017

Stgl Auflage: unlimitiert | PP Auflage: 1.000

Die Silbermünze African Ounce 2017 zeigt ein erwachsenes und ein junges Flusspferd. Im Vordergrund ist eine Wasserstelle sowie einige Gräser zu erkennen.


African Ounce 2016

Stgl Auflage: unlimitiert | PP Auflage: 1.000

Auf der African Ounce 2016 sind zwei erwachsene Erdmännchen und ein junges Erdmännchen, auf einem kleinen Hügel in aufrechter Körperhaltung zu sehen.


African Ounce 2015

Stgl Auflage: unlimitiert | PP Auflage: 1.000

Die African Ounce 2015 zeigt zwei afrikanische Kaffernbüffel.

African Ounce 2014

Stgl Auflage: unlimitiert | PP Auflage: 1.000

Das Motiv der African Ounce 2014 ist das Impala. Bei Impalas handelt es sich um mittelgroße afrikanische Antilopen, auch Schwarzfersenantilopen genannt.


African Ounce 2013

Stgl Auflage: unlimitiert | PP Auflage: 1.000

Die African Ounce 2013 zeigt einen Gepard (engl. "cheetah") mit einem Jungtier.


African Ounce 2012

Stgl Auflage: unlimitiert | PP Auflage: 1.000

Die 2012er Ausgabe (Nashorn) der African Ounce bildet eine Nashorn-Mutter mit ihrem Jungtier ab.


African Ounce 2011

Stgl Auflage: unlimitiert | PP Auflage: 1.000

Die 2011er Ausgabe (Zebra) der African Ounce zeigt ein ausgewachsenes Zebra nebst einem Jungtier.


African Ounce 2010

Stgl Auflage: unlimitiert | PP Auflage: 1.000

Das 2010er Motiv ist der Löwe – genauer gesagt eine Löwin, die seitlich vor einem männlichen Löwen liegt.


African Ounce 2009

Stgl Auflage: unlimitiert | PP Auflage: 1.000

Auf dem Motiv des Jahres 2009 (Elefant) aus der Ruanda-Serie ist eine mit drei Elefanten angedeutete Elefantenherde zu sehen.


African Ounce 2008

Stgl Auflage: unlimitiert | PP Auflage: 1.000

Erstausgabe der African Ounce. Die Serie aus Ruanda startete 2008 mit dem Motiv Berggorilla.


Krügerrand 2017 Silbermünze - 50 Jahre mit Privy Mark

Kommentar schreiben

Sie möchten hierzu einen Kommentar abgeben? Dann schreiben Sie uns Ihre Meinung.

Wieviele Barren sind links im Bild zu sehen? Tragen Sie die einstellige Zahl in dieses Feld ein:

Kommentare

Hätt ich nie gedacht, dass sich die Serie so toll entwickelt... Zwar ein fader Beigeschmack wegen Agenturausgabe und so, aber insgesamt wirklich schönes Sammelthema. Freu mich jedes Jahr aufs neue Motiv. Wo findet man verlässliche Auflagen dazu? Wär ja auch nicht ganz uninteressant...
Tolle Serie, bin sehr gespannt wie es damit weitergeht. Die angezogenen Preise z.B. vom Berggorilla waren eine echte ߜberraschung. Schade nur, dass es die nicht gekapselt gibt, hätte mir besser gefallen.